Bei der Diagnose 'Diabetes mellitus' bleibt manchen Menschen buchstäblich
das Herz stehen, ein Gefühl der Ohnmacht und tiefer Besorgnis macht sich breit.

Es ergeben sich eine Reihe von Fragen: Wie geht es weiter?
Was wird aus mir? Bin ich jetzt ganz verloren? Was sagen die anderen?
Was passiert mit meinen Augen? Muss ich jetzt auf alles verzichten?

Wir sind ein Team, das sich der Beratung, der Behandlung und Unterstützung
von Menschen mit Diabetes mellitus widmet. In erster Linie verstehen wir uns
als Begleiter und Helfer bei der Betreuung von Menschen mit Diabetes mellitus.

Bei der Auseinandersetzung mit Diabetes mellitus brauchen Sie ein
kompetentes Team, das Sie bei allen Fragen, Wünschen und Problemen
persönlich und respektvoll berät.

Gleichzeitig durch die Vermittlung von Wissen und Fertigkeit, basierend auf
dem aktuellsten Stand der Wissenschaft, werden Sie über den Umgang mit Diabetes
sehr ausführlich und fachkundig unterrichtet.

In einem partnerschaftlichen, offenen Dialog werden wir mit Ihnen alle Sorgen
und Nöte respektvoll diskutieren und Ihre Selbständigkeit im Umgang mit Diabetes aufzeigen und stärken.

Die Befähigung des Menschen zu Selbstmanagement und eigenverantwortlichem Umgang mit Diabetes ist die Voraussetzung für den Erhalt der Lebensqualität und
der Gesundheit.

Das Erreichen dieser Ziele steht in Mittelpunkt unserer Beratung.









Das DZW bietet medizinische Leistungen der Diziplinen:


- Allgemeine Medizin
- Innere Medizin
- Ernährungsmedizin

Spezielle Diabetes-bezogene Leistungen:

- Fußambulanz (Diabetischer Fuß)
- Insulinpumpen-Therapie
- Schwangerschafts-Diabetes
- Kooperation mit Podologie
- weitere medizinische Fachrichtungen

Strukturierte Schulungen bei:

- Diabetes Typ 1
- Insulinpumpen-Therapie
- Diabetes Typ 2 - mit und ohne Insulin
- Bluthochdruck
- Schwangerschaftsdiabetes
- Hypertonie (Bluthochdruck)